Autor Thema: Gegen Tierelend in Ungarn e.V. - Die Bietigheimer Zeitung berichtet  (Gelesen 1363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GabiB

  • Globaler Moderator
  • Neuling
  • **
  • Beitrńge: 12
  • Karma: +1/-0
    • Profil anzeigen
Gegen Tierelend in Ungarn e.V.

Die Bietigheimer Zeitung berichtet ├╝ber den Verein "Gegen Tierelend in Ungarn e.V.", welcher sich aktiv f├╝r Hunde und Katzen aus T├Âtungsstationen sowie die dortigen Strassenhunde einsetzt.
Zum Zeitungsbericht "Hunde von der Strasse holen":

http://www.swp.de/bietigheim/lokales/besigheim/Hunde-von-der-Strasse-holen;art1188791,3120253
(Urheber: Bietigheimer Zeitung)

Informationen zum Verein, zur Vermittlung und Spenden finden Sie auf der Homepage. Bitte wenden Sie sich direkt an den Verein, anfragen an uns werden weitergeleitet.
Hier geht es zur Homepage:

http://www.gegen-tierelend-in-ungarn.de/
(Urheber: Betreiber der Seite "Gegen Tierelend in Ungarn e.V.")


Wichtiger Hinweis:
Die Betreiber der Webseite, auf den der Link verweist, sind f├╝r den Inhalt und die Einhaltung der Gesetze selbst verantwortlich und stehen in keiner Beziehung zu der Firma Internethandel Gabriele Belter.
Diese Beitrag und deren Inhalt verletzt nach meinem Wissensstand keinerlei Rechte. Sollten dennoch Rechte welcher Art auch immer, z.B. Urheber-, Markenschutz- oder Wettbewerbsrechte verletzt werden, nehmen Sie bitte zur Vermeidung unn├Âtiger Abmahnungen, Kosten und sonstiger juristischer Ma├čnahmen Kontakt mit dem Moderator auf. Werden derartige Anspr├╝che berechtigt Geltend gemacht, versichere ich hiermit rechtsverbindlich zu, umgehend und endg├╝ltig Abhilfe zu schaffen und schlie├če einen Wiederholungsfall aus. Sollte dennoch eine (anwaltliche ) ungerechtfertigte Abmahnung, Kostenforderungen oder andere Ma├čnahmen ohne vorherige Kontaktaufnahme erfolgen, w├╝rde diese wegen Nichtbeachtung der Schadensminderungspflicht zur├╝ckgewiesen und mit einer Feststellungsklage beantwortet. Vielen Dank f├╝r Ihr Verst├Ąndnis!!
« Letzte ─nderung: 09. Mai 2015, 12:10:20 von GabiB »

Offline GabiB

  • Globaler Moderator
  • Neuling
  • **
  • Beitrńge: 12
  • Karma: +1/-0
    • Profil anzeigen
Bob - dringender Notfall aus der T├Âtung ist vermittelt
« Antwort #1 am: 08. Mai 2015, 20:18:30 »
Bob - der dringende Notfall aus der T├Âtung ist vermittelt

Lange Zeit interessierte sich niemand f├╝r das unscheinbare Fellkn├Ąul Bob aus der T├Âtung, obwohl der eigentlich magere Traumhund als Notfall deklariert wurde. Bis eine Tierfreundin aus Bielefeld das H├Ąufchen Elend entdeckte und spontan beschloss, ihn zu sich zu holen. In k├╝rzester Zeit hat er sich wunderbar eingelebt und genie├čt jede Streicheleinheit. Und nach einer ordentlichen Schur sieht man auch die Treue und Dankbarkeit  in den inzwischen leuchtenden Augen.

Dass das m├Âglich war, verdankt Bob auch dem besonderen Engagement der Mitarbeiter des Vereins Gegen Tierelend in Ungarn e.V., die Tatkr├Ąftig halfen alle H├╝rden zu ├╝berwinden. F├╝r Spenden stellt der seit 2008 als gemeinn├╝tzig anerkannte Verein auf Anfrage auch Spendenquittungen aus und da sich die Verantwortlichen noch einiges vorgenommen haben, k├Ânnen Sie diese auch gut gebrauchen.

http://www.gegen-tierelend-in-ungarn.de/index.php/impressum

Wichtiger Hinweis:
Die Betreiber der Webseite, auf den der Link verweist, sind f├╝r den Inhalt und die Einhaltung der Gesetze selbst verantwortlich und stehen in keiner Beziehung zu der Firma Internethandel Gabriele Belter.
Diese Beitrag und deren Inhalt verletzt nach meinem Wissensstand keinerlei Rechte. Sollten dennoch Rechte welcher Art auch immer, z.B. Urheber-, Markenschutz- oder Wettbewerbsrechte verletzt werden, nehmen Sie bitte zur Vermeidung unn├Âtiger Abmahnungen, Kosten und sonstiger juristischer Ma├čnahmen Kontakt mit dem Moderator auf. Werden derartige Anspr├╝che berechtigt Geltend gemacht, versichere ich hiermit rechtsverbindlich zu, umgehend und endg├╝ltig Abhilfe zu schaffen und schlie├če einen Wiederholungsfall aus. Sollte dennoch eine (anwaltliche ) ungerechtfertigte Abmahnung, Kostenforderungen oder andere Ma├čnahmen ohne vorherige Kontaktaufnahme erfolgen, w├╝rde diese wegen Nichtbeachtung der Schadensminderungspflicht zur├╝ckgewiesen und mit einer Feststellungsklage beantwortet. Vielen Dank f├╝r Ihr Verst├Ąndnis!!
« Letzte ─nderung: 09. Mai 2015, 12:17:40 von GabiB »